Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester für archivierte Vorlesungsverzeichnisse:  SoSe 2020   (Für die Prüfungsanmeldung und das Semesterticket muss das Semester nicht umgestellt werden.)

Das Fremde - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/ Projekt Veranstaltungsnummer 181MED181155
Semester SoSe 2018 SWS 6
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 25
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:15 bis 17:15 s.t. woch 12.04.2018 bis 19.07.2018  Gebäude I - I.15.79 Lehrperson: Moeller, von   25
Prüfungstermin:
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:00 bis 18:00 Einzel am 26.09.2018 Gebäude I - I.15.79 Lehrperson: Moeller, von
Müller
  25
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Moeller, von, Erica, Prof. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
Kombi.Bachelor of Arts Design Audiovis. Medien 20121 -
Bachelor of Arts 3.Fach Design Audiovis. Medien 20121 -
Bachelor of Arts 3.Fach Mediendesign u Designtec. 20091 -
Kombi.Bachelor of Arts Mediendesign u Designtec. 20091 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät 8 für Design und Kunst
Inhalt
Kommentar

Dokumentarische Filme sind eng mit zeitgeschichtlichen Prozessen verbunden. Dabei spielt der mediale Informationsfluss im Kontext der gesellschaftlichen Entwicklung eine große Rolle. Was erzählen wir und warum? Welchen Themen gehen wir nach und wie finden wir filmisch die sinnfällige Form?

Zu dem Thema Das Fremde möchten wir in Kooperation mit dem Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln Projekte entwickeln, die versuchen, einen unverstellten Blick auf das vermeintlich Andere zu zeigen. Dabei lässt sich interessanter Weise beobachten, das das Fremde erst in Abgrenzungsprozessen zu dem Eigenen erfahren wird, insbesondere zu der eigenen Welt-, Lebens- und Gesellschaftsordung.

Bernhard Waldenfels, schreibt in Das Fremde denken: „Fremdes begegnet uns zunächst in Form einer Fremderfahrung, die dem Erkennen, Verstehen und auch dem Anerkennen des Fremden vorausgeht. Dabei handelt es sich um affektiv getönte Widerfahrnisse wie das Erstaunen und Erschrecken, um Störungen, die den gewohnten Gang der Dinge unterbrechen, um Anomalien, die von der Normalität abweichen.” 

Das Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln bietet sowohl Anschauungsmaterial als auch die Möglichkeit, eine Imagekampagne für das Museum zu realisieren. Darüber hinaus besteht sie Option, für interaktive Präsentationsflächen innerhalb der Ausstellung Kurzfilme zu realisieren.

In Übungen und kurzen Aufgaben schärfen wir unseren Blick. Parallel dazu entwickeln wir Stoffe für ein eigenes dokumentarisches Filmprojekt, das im besten Sinne einen neugierigen, hintergründigen und überraschenden Blick auf die Wirklichkeit zeigen sollte. Das Seminar begibt sich darüberhinaus auf eine analytische Beobachtung durch Stile, Macher und Möglichkeiten im Grenzbereich zwischen Dokument und Fiktion.

Das Projektseminar SS18 findet in Zusammenarbeit mit Prof. Kristian Wolf und dem Teilstudiengang Design Interaktiver Medien statt.

Bemerkung

Bis zu 2 SWS der Kontaktzeit liegen als Blockveranstaltung in der vorlesungsfreien Zeit. 

Voraussetzungen

DAM: Abschluss der Module AVD3, AVD4, AVD5 und AVD7. Darüber hinaus wird empfohlen neben AVD8 keine weiteren praktischen Module zu belegen.

MDT: Abschluss des Kamera- und das Tontutoriums, der Einführung in die Technik der Filmproduktion, sowie der Modulkomponenten MDT7 c und d.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 225