Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Graecia transvolavit Alpes - Griechischstudien in der Renaissance - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 181LAT600003
Semester SoSe 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 19.04.2018 bis 19.07.2018  Gebäude O - O.08.27     30
Gruppe :
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Stein, Elisabeth Maria, Univ.- Prof. Dr.
Weise, Stefan, Jun.-Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Latein
Inhalt
Kommentar

In der Renaissance war neben der Verbesserung des Lateinischen die Etablierung der griechischen Studien ein zentrales Anliegen der Humanisten. In diesem Seminar soll der Prozess der Wiederaneignung und die Wirkung und Widerstände anhand von zeitgenössischen Texten nachvollzogen werden, um die Motive, Hintergründe und Wirkungen der humanistischen Bewegung in ihren unterschiedlichen Ausprägungen besser zu verstehen. Ausgehend von den Anfängen in Italien wird ein Schwerpunkt auf der Rezeption des Griechischen in Mitteleuropa liegen. Dabei werden u.a. Texte von Erasmus, Melanchthon und Luther besprochen.

Literatur

Einführungen zum Thema

Geanakoplos, Deno John: Greek Scholars in Venice. Studies in the Dissemination of Greek Learning from Byzantium to Western Europe, Cambridge/Mass. 1962; Berschin, Walter: Griechisch-lateinisches Mittelalter. Von Hieronymus zu Nikolaus von Kues, Bern und München 1980; Harlfinger, Dieter u. a. (Hg.): Graecogermania. Griechischstudien deutscher Humanisten. Die Editionstätigkeit der Griechen in der italienischen Renaissance, Weinheim/New York 1989;  Wilson, Nigel Guy: From Byzantium to Italy. Greek Studies in the Italian Renaissance, London 22017.

(Die einzelnen Texte werden im Semesterapparat zur Verfügung gestellt).

Zielgruppe

BA LAT 8d, 8e

MA KPG 2a, 2b, 3b, 4b

Optionalbereich LAT 106.a & c


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 816