Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Begriff der Freiheit in der Geschichte des Christentums - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 201EVA304151
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 60 Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Weitere Links Moodle-Kurs
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 24.04.2020 bis 17.07.2020  Gebäude O - O.10.39 Lehrperson: Ohst   50
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Ohst, Martin, Univ.- Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
Kombi.Bachelor of Arts Ev.Theologie 20151 -
Master of Ed. GS Erw.Pr. Evang. Theologie 20141 -
Master of Ed. HRG Erw.Pr. Evangl.Religionsl. 20141 -
Master of Ed. Gym Erw.Pr. Evang. Theologie 20141 -
Master of Ed. BK Erw.Pr. Evang. Religionslehre 20141 -
Master of Ed. GS Erw.Pr. Evang. Theologie 20111 -
Kombi.Bachelor of Arts Ev.Theologie 20101 -
Master of Ed. HRG Erw.Pr. Evangl.Religionsl. 20111 -
M.Ed. Berufskolleg Ev.Theologie 20081 -
M.Ed. Berufskolleg Ev.Theologie 20081 -
M.Ed. Gym.+Gesamts. Ev.Theologie 20081 -
M.Ed. Gym.+Gesamts. Ev.Theologie 20081 -
Bachelor of Arts 3.Fach Ev.Theologie 20151 -
Kombi.Bachelor of Arts Ev.Theologie 20161 -
Bachelor of Arts 3.Fach Ev.Theologie 20161 -
Bachelor of Education Ev. Religionslehre 20141 -
Bachelor of Arts 3.Fach Ev.Theologie 20101 -
Master of Ed. BK Erw.Pr. Evang. Religionslehre 20111 -
Master of Ed. Gym Erw.Pr. Evang. Theologie 20111 -
Bachelor of Ed.Erweite Evg. Religionslehre 20141 -
Master of Ed. Grundsch. Evang. Theologie 20111 -
Master of Ed. Grundschule Evang. Theologie 20141 -
Master of Ed. H.-R.-GS Evangl.Religionsl. 20141 -
Master of Ed. Gymnasium Evang. Theologie 20141 -
Master of Ed. Berufskoll. Evang. Religionslehre 20141 -
Master of Ed. Berufskoll. Evang. Religionslehre 20111 -
Master of Ed. H.-R.-GS Evangl.Religionsl. 20111 -
Master of Ed. Grundschule Evang. Theologie 20111 -
Master of Ed. Gymnasium Evang. Theologie 20111 -
LA Master Sonderpädagogik Evg. Religionslehre 20171 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Evangelische Theologie
Inhalt
Kommentar

Von Anbeginn an hat die christliche Religion, vielfach anknüpfend an anderweitige kulturelle Vorgaben, Deutungen und Bewältigungsstrategien für das natürliche und allgemeinmenschliche Phänomen des Sterbens und des Todes ausgearbeitet. Die Vorlesung wird, anfangend bei urchristlichen Zeugnissen, einige bis in die Gegenwart hinein fortwirkende Spuren verfolgen. Dabei wird sich zeigen, daß die unterschiedlichen Vorstellungskomplexe jeweils deutlich geformt sind durch übergeordnete Bestimmungen über den Sinn- und Sollgehalt menschlichen Lebens.

Literatur

Einen Einblick in die Vielschichtigkeit des Themas vermitteln die Teile des Großartikels „Tod” in RGG, 4. Aufl. Bd. 8, Sp. Sp. 427-448.

 

 

Bemerkung

Klassischer Vorlesungsstil; Zwischenfragen und Diskussionen sind willkommen. Gelegentlich werden auch gemeinsam Quellen (Texte, Bilder evtl. auch Musik) interpretiert.

 

 

Voraussetzungen

Interesse am Thema

Leistungsnachweis

Anwesenheit: 1 LP

Protokoll/Mündliche Prüfung (20 min): 2 LP

Klausur/Mündliche Prüfung (30 min): 3 LP

 

 

Zielgruppe

BA TEV 3.1/3.2: d, e

BA TEV 6: d

 

BA-SP, TEV 2: c

 

MEd 11/14, HRGe, TEV 11:  e

 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 666