Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  WiSe 2019/20

Zitation und Bibliographie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Kurs Veranstaltungsnummer 192SOZ736307
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Belegungsfristen Belegungsverfahren    14.10.2019 - 20.10.2019   
Belegungsverfahren    10.10.2019 - 13.10.2019   
Belegungsverfahren    04.10.2019 - 09.10.2019   
Belegungsverfahren    30.09.2019 - 03.10.2019   
Belegungsverfahren    23.09.2019 - 29.09.2019   
Belegungsverfahren    16.09.2019 - 22.09.2019   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 woch 21.10.2019 bis 09.12.2019  Gebäude O - O.12.20     20
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Moldenhauer, Stephanie
Zuordnung zu Einrichtungen
Soziologie
Inhalt
Kommentar

Eine zentrale Herausforderung für Studierende stellt die Zitation in schriftlichen Arbeiten dar. Dabei ist es weniger die Kenntnis um (fach-)spezifische Zitationsstile, sondern die Herausforderung in Bezug zur Zitation liegt vielmehr im Umgang mit der gelesenen wissenschaftlichen Literatur. Ziel des Kurses ist es, dass Zitieren als gute wissenschaftliche Praxis zu vermitteln und einzuüben. Eine frühzeitige Einübung der Praktiken kann den Studienerfolg begünstigen, indem Hausarbeiten stärker den wissenschaftlichen Standards entsprechen und Abbrüche der Prüfungsleistungen sowie Plagiate verhindert werden können. Es werden aktuelle Schreibprojekte, die Studierende im Laufe ihrer Seminare anfertigen werden, in die einzelnen Sitzungen integriert, so dass kein unverhältnismäßiger Mehraufwand entsteht. Es ist im Gegenteil zu erwarten, dass Studierende durch ihre Teilnahme und die enge Begleitung ihren Workload effektiver gestalten können.

Neben einer kurzen Auffrischung relevanter Zitationsstile (APA, ASA, APSA, etc.) stehen insbesondere folgende Inhalte im Fokus: 1. Alltagstheorie vs Wissenschaft (Was/wann/warum muss ich zitieren?), 2. direktes/indirektes Zitat und Paraphrasierung (Wie will ich zitieren? Wann ist welche Form sinnvoll?) und 3. Relevanz der Zitate (Welchen Mehrwert hat das Zitat? Warum muss das Zitat wie diskutiert werden und sollte nicht „alleine“ stehen bleiben?).

Zielgruppe

alle Studierende der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften (empfohlen insbesondere auch für Studierende, die aktuell oder zeitnah an größeren Schreibprojekten wie Hausarbeiten, Abschlussarbeiten arbeiten werden


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node9: 223