Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Friedrich Bayer jun. - Wie verortet man eine Persönlichkeit? Möglichkeiten der Vermittlung. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 192GES240011
Veranstaltungskürzel Ü
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 Einzel am 11.10.2019 Gebäude K - SEMINAR K5     20
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
N.N., 
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kurzkommentar

Mittelalterliche Geschichte

Dozenten: Maximilian Berkel M.A. / Dr. Folke Obermark-Stiller

 

Kommentar

Friedrich Bayer jun. (1851-1920), Sohn des gleichnamigen Firmengründers Friedrich Bayer (1825-1880), war nicht nur Unternehmer, sondern auch als Mäzen zahlreichen Vereinen zugetan. Das 19. Jahrhundert brachte mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Städte Elberfeld und Barmen eine finanziell unabhängige, erfolgreiche Bürger- und Unternehmerschicht mit sich. Ihr ehrenamtliches Engagement bewegte sich zunehmend aus dem kirchlichen und privaten Raum hinaus und schlug sich in zahlreichen Vereinsgründungen und auch in der Gestaltung der Städte nieder. Auch Friedrich Bayer jun. war in vielen Bereichen sehr engagiert. Doch wie verortet man eine historische Persönlichkeit? Diese wöchentliche Übung (in den Räumen des Bergischen Geschichtsvereins, Hofaue 55, 42103 Wuppertal) soll zunächst in die Thematik einführen. Zwei Exkursionen (Bayer-Werke, Stadtarchiv Wuppertal) sollen helfen, sich der Person Friedrich Bayer jun. zu nähern. Gäste aus der Praxis stellen verschiedene Formen der Mediengestaltung vor. Anschließend werden in Kleingruppen Konzepte erarbeitet, wie man zeitgemäß die Persönlichkeit Bayers der Öffentlichkeit zugänglich machen kann.

Literatur

Wird in der Einführungssitzung bekanntgegeben.

Bemerkung

Anmeldung:    Per Mail an kulturgut@bgv-gesamtverein.de (bis zum 10.10.2019)

Die Einführungsveranstaltung findet in der BUW - Bergischen Universität Wuppertal statt. Die weiteren Termine finden in den Räumen des Bergischen Geschichtsvereins, Hofaue 55, 42103 Wuppertal.

 

Zielgruppe

Zielgruppe:                   LA GHR; LA Gym; BA; BA-AKWI-F; MA Hist; ZMA; MEd (GymGe, GHRGe)

Module:                         W1, W2, W5-10; W12-16, W 42; MGE 1,3,5,6, ZMA G2; MEd I


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 569