Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Begleitveranstaltung zum Praxissemester (G, SoPä) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 192EVA602053
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Weitere Links Anmeldung zum Praxissemester
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 16:00 bis 18:00 Einzel am 25.10.2019   Lehrperson: Effert   30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 18:00 Einzel am 11.01.2020 Gebäude O - O.10.39     30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 18:00 Einzel am 25.01.2020 Gebäude O - O.10.39     30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 18:00 Einzel am 04.02.2020 Gebäude O - O.10.39     30
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Effert, Inga, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
LA Haupt-,Real-u.Gesamts. Ev.Theologie 20031 -
Master of Ed. GS Erw.Pr. Evang. Theologie 20111 -
Master of Ed. Grundsch. Evang. Theologie 20111 -
Master of Ed. Grundschule Evang. Theologie 20141 -
Master of Ed. Grundschule Evang. Theologie 20111 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Evangelische Theologie
Inhalt
Kommentar

Im dem Seminar sollen folgende Kompetenzen intendiert werden:

Die Studierenden machen sich mit theoriegeleiteten, religionsdidaktischen Modellen der Unterrichtsvorbereitung und -planung vertraut. Sie kennen Artikulationsschemata und Phasierungsmodelle von (Religions-)unterricht in der Grundschule. Die Studierenden erhalten eine Einführung in die Methodenvielfalt des Religionsunterrichts. Sie kennen und erfahren Methoden der Förderung selbstbestimmten, eigenverantwortlichen und kooperativen Lernens und Arbeitens. Die Studierenden besitzen Kenntnisse von Richtlinien und Lehrplänen des evangelischen Religionsunterrichts in der Grundschule. Sie machen sich mit potenziellen religionsdidaktischen Fragestellungen und Untersuchungsmethoden vertraut. Sie entwickeln mögliche Unterrichts- bzw. Studienprojekte zu aspektuierten – schulform- und schulprofilspezifischen – Beobachtungsschwerpunkten (z.B. Erkundung, Interview, Beobachtungsauftrag). Die Studierenden kennen ausgewählte hermeneutische und empirische Untersuchungsmethoden und wenden sie auf begrenzte Aspekte religionsdidaktischer Fragestellungen an.

 

Literatur

Helmut Hanisch: Unterrichtsplanung im Fach Religion. Göttingen 2/2010

Christian Grethlein; Christhard Lück: Religion in der Grundschule. Ein Kompendium. Göttingen 2006

Voraussetzungen

Interesse an der Themenstellung, kontinuierliche Teilnahme sowie ausreichend Zeit zur Vorbereitung und Nachbereitung der Einheiten! Bereitschaft zur Mitarbeit in Arbeitsgruppen und in handlungsorientierten Seminareinheiten.

Verbindliche Anmeldung über Moodle bis zum 18.10.2019 zwingend erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Leistungsnachweis

Portfolio

Zielgruppe

MEd 11/14, G: Vorbereitungs- und Begleit-Modul zum Praxissemester

MEd-SP, TEV 5: a


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 1246