Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  WiSe 2017/18

"Roaring Twenties" - Europa in der Zwischenkriegszeit - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 141GES410001
Semester SoSe 14 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 16.04.2014 bis 16.07.2014  Gebäude I - HS 28     100
Gruppe :
 
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kurzkommentar

Neuere und Neueste Geschichte

Kommentar

Der Erste Weltkrieg hat das Gesicht Europas nachhaltig verändert. Mit dem Kriegseintritt der USA und der bolschewistischen Revolution in Russland 1917 entstand eine neue globale Konstellation, die die Ordnung der Welt bis in die 1990er Jahre prägte. Der Erste Weltkrieg und seine Folgen bewirkten einen tiefgreifenden Legitimationsverlust alter Ordnungsvorstellungen, der in vielen Ländern Europas die Demokratie in die Krise stürzte, antiliberale Ideologien begünstigte und diktatorische Regime an die Macht brachte. Die „goldenen 20er Jahre“ waren jedoch zugleich eine Periode gesellschaftlicher und kultureller Aufbrüche, in der parallel zu den Krisenerfahrungen ein „modernes“, zukunftsoptimistisches Zeitbewusstsein entstand und in der sich langfristige Entwicklungstrends der industriellen Hochmoderne (z.B. Massenkultur und Massenkonsum, Sozialstaatlichkeit) entfalteten. Die Vorlesung gibt einen Überblick über diese spannungsreiche Epoche, indem sie Grundzüge der Entwicklung von Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Alltag in den Jahren 1918-1939 betrachtet.

Literatur

Lutz Raphael, Imperiale Gewalt und mobilisierte Nation. Europa 1914-1945, München 2011.

Mark Mazower, Der dunkle Kontinent. Europa im 20. Jahrhundert, Berlin 2000.

 

Zielgruppe

 LA GHR; LA Gym; BA; MEd (Gym, GHR); MA Hist; Seniorenstudium; Gasthörer

Module: P4, P8, W 1-3, 5-18, VW 4, VW5, MGE 2, 5, 6

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 14 , Aktuelles Semester: WiSe 2017/18

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node2: 30