Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Projekt Kommunikationsdesign / VIsuelle Kommunikation / Interaktive Medien - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/ Projekt Veranstaltungsnummer 201MED181256
Semester SoSe 2020 SWS 6
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 25
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Belegungsfristen Belegungsverfahren    16.03.2020 - 29.03.2020   
Belegungsverfahren    09.03.2020 - 15.03.2020   
Belegungsverfahren    02.03.2020 - 08.03.2020   
Belegungsverfahren    17.02.2020 - 01.03.2020   
Belegungsverfahren    10.02.2020 - 16.02.2020   
Belegungsverfahren    03.02.2020 - 09.02.2020   
Belegungsverfahren    27.01.2020 - 02.02.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:15 bis 14:00 s.t. woch 07.04.2020 bis 14.07.2020  Gebäude I - I.15.30 Lehrperson: Wolf   25
Prüfungstermin:
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 14:00 Einzel am 15.09.2020 Gebäude I - I.15.30 Lehrperson: Wolf   25
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wolf, Kristian, Univ.- Prof. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
Kombi.Bachelor of Arts Design Interakt. Medien 20151 -
Kombi.Bachelor of Arts Mediendesign u Designtec. 20151 -
Bachelor of Arts 3.Fach Mediendesign u Designtec. 20151 -
Bachelor of Arts 3.Fach Design Interakt. Medien 20151 -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
203 MD VIIIb Proj Inte Med We
3201 MAP Mediendesignproj DIM
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät 8 für Design und Kunst
Inhalt
Kommentar

Gemeinsam mit Studierenden der Musikpädagogik aus dem Seminar von Dr. Annette Ziegenmeyer entwickeln wir e-learning Apps für den Musikunterricht.

Mobile Devices mit ihren Touchscreens sind geradezu dafür prädestiniert zum Musikmachen eingesetzt zu werden. Dementsprechend gibt es unzählige Beispiele für Interfaces, die zur Erzeugung von Klängen wie neuartige Musikinstrumente eingesetzt werden.

In diesem Kurs stellen wir uns Fragen wie: Können Tablets oder Smartphones als Unterrichtsmaterial eingesetzt werden, um beispielsweise Rythmik, Noten, Tonarten, oder … zu lernen?

Wie können digitale Geräte sinnvoll die Vermittlung von Musik im Schulunterricht ergänzen? Welche Lerninhalte eignen sich besonders, um mithilfe digitaler Geräte vermittelt zu werden?

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 480