Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Druckweiterverarbeitung, Verpackungstechnik und Logistik (Verpackungstechnik) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Veranstaltungsnummer 201DRU000802
Semester SoSe 2020 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Hyperlink https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=20196
Belegungsfristen Belegungsverfahren    01.04.2020 - 05.04.2020   
Belegungsverfahren    30.03.2020 - 31.03.2020   
Belegungsverfahren    16.03.2020 - 29.03.2020   
Belegungsverfahren    27.01.2020 - 02.02.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 16:30 woch 23.04.2020 bis 16.07.2020  FL Campus Freudenberg - FL.00.01     15
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Backhaus, Theodor Johannes, Univ.- Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
Master an Universitäten Druck- und Medientechnol. 20141 -
Master of Ed. Berufskoll. Druck- und Medientechnik 20151 -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
802 Einf.i.d. Verpackungst.
Zuordnung zu Einrichtungen
Druck- und Medientechnologie
Inhalt
Kurzkommentar

WICHTIG!
Wenn diese Vorlesung während des Bachelors absolviert wurde, ist eine Wiederholung im Master nicht zulässig.

 MIND. TEILNEHMERZAHL. 5

 

 

Kommentar

Die Studierenden:

  •  kennen die geeigneten Bedruck- und Herstellungsverfahren für wichtige Typen von Verpackungen: Falt-schachteln, Wellpappe- und Weichverpackungen, Behältnisse
  •  kennen die Bedeutung, den Aufbau, die verschiedenen Anforderungen und Funktionen von Packstoffen, Pack- und Packhilfsmitteln sowie Veredelungsverfahren. Sie können Vor- und Nachteile beurteilen.
  •  kennen technische, logistische und visuelle Qualitätsanforderungen, Prüfmethoden und Korrekturmaßnahmen für Packstoffe, Packmittel und Bedruckung
  •  kennen die Markt- und Produktrelevanz sowie die Marktanteile für alle wichtigen Packstoffe.
  •  kennen das Abfallaufkommen, Recycelingquoten, Wertstoffkreisläufe sowie Kriterien für recyceliggerechte Werkstoff- und Konstruktionsmerkmale.
  •  beherrschen das Fachvokabular
  •  können Teilgebiete unter Anleitung selbständig erarbeiten, referieren und präsentieren
  • können die Inhalte zusammenfassend und schwerpunktfokussiert verbal repetieren
Literatur
  • Vorlesungsskript

  • Bernd, D.,Packaging; Vulkan-Verlag, Essen; ISBN3-8027-825-2 Ahlhaus, O.,

  • Verpackung mit Kunststoffen; Carl Hanser Verlag, München; ISBN 3-446-17711-6

  • RGV-Handbuch Verpackung; Ernst Schmidt Verlag, Berlin; ISBN 3 503 04870 7
Voraussetzungen Druckweiterverarbeitung, Praktikum –Druckverfahren

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 151