Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester für archivierte Vorlesungsverzeichnisse:  SoSe 2020   (Für die Prüfungsanmeldung und das Semesterticket muss das Semester nicht umgestellt werden.)

Forschungsprojekt: Vom Spiel zur Strategie - Mathematische Modelle bei Brettspielen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/ Projekt Veranstaltungsnummer 201MAT268001
Semester SoSe 2020 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 15
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Weitere Links https://www.opt.uni-wuppertal.de/de/ag-opt/lehre/wintersemester-201920/forschungsprojekt.html
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 08:00 bis 10:00 woch 09.04.2020 bis 16.07.2020  Gebäude MI - MI.13.05     12
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 15:00 Einzel am 03.04.2020 Gebäude G - G.15.25     12
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 10:00 woch 10.04.2020 bis 17.07.2020  Gebäude K - SEMINAR K1     12
Gruppe :
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Klamroth, Kathrin, Univ.- Prof. Dr. begleitend
Kraus, Konstantin begleitend
Stiglmayr, Michael, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
M.Ed. Gym.+Gesamts. Mathematik 20081 -
Kombi.Bachelor of Arts Mathematik 20141 -
Bachelor applied science Mathematik 20121 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Mathematik
Inhalt
Kurzkommentar

 

Beispiele für Themenstellungen:

  • Thurn und Taxis: Planen eines Postkutschennetzes
  • Zug um Zug - Das beste Bahnnetz errichten
  • Kahuna - Südseeinseln mittels Brücken erschließen
  • Funkenschlag: Die ersten Funken - Wer führt seinen Urmenschenstamm am besten?
  • Attika - Strategiespiel im antiken Griechenland

 

Kommentar

Informationen

Brettspiele eignen sich hervorragend, um in eine abstrakte Regelwelt einzutauchen und innerhalb dieser Welt nach Strategien zu suchen, die andere Strategien dominieren. Diese Suche führt in die mathematische Modellierung und Optimierung. Oft kann ein reales Problem nicht in Gänze in ein mathematisches Modell überführt werden - das gilt für komplexere Brettspiele ebenfalls. Darüber hinaus gibt es für sehr komplexe Probleme oft keine exakten Lösungsmöglichkeiten.
Gefundene Strategien können sofort in echt getestet werden und ihre Qualität lässt sich somit am Spielbrett ablesen. Daher eignen sich Brettspiele sehr gut als Werkzeug, um Schülern mathematische Konzepte zu vermitteln.
Möglicherweise lassen sich unausgeglichene Brettspiele identifizieren und ihre Regeln etwas verändern, sodass eine Chancengleichheit verschiedener Strategien herbeigeführt werden kann.
Sowohl klassische Probleme der Spieltheorie als auch eigene Themenvorschläge sind ebenfalls möglich.
Ziel dieses Projektes ist es, ausgehend von ausgewählten Brettspielen verschiedene Aspekte der mathematischen Modellierung, der Optimierung, der Stochastik, der Spieltheorie und der Entscheidungstheorie zu beleuchten und nach Möglichkeit im schulischen Einsatz zu evaluieren. Es ist Teil des Projektes KoLBi: Kohärenz in der Lehrerbildung.

 

Zielgruppe

Master of Education, Kombinatorischer Bachelor of Arts und Bachelor Applied Science (jeweils mit Fach Mathematik und/oder Informatik)

 

Termine und Organisatorisches

Vorbesprechung am 3.04.2020 um 8:30 Uhr in Raum G.15.25, hierbei werden die verschiedenen Themen auch vorgestellt und können kurz ausprobiert werden.
Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer Matrikelnummer und Fächerkombination per E-Mail bei
kraus@math.uni-wuppertal.de bis zum 1.4.2020 an.

Literatur

Wird im Seminar bekannt gegeben.

Zielgruppe

Master of Education, Kombinatorischer Bachelor of Arts und Bachelor Applied Science (jeweils mit Fach Mathematik und/oder Informatik)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 647