Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Kolloquium für DoktorandInnen und Masterstudierende - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium Veranstaltungsnummer 192ERZ109004
Veranstaltungskürzel ERZ
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 16:00 bis 20:00 Einzel am 04.12.2019 Gebäude K - Senatssaal     40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 24.10.2019 Gebäude O - O.12.20     50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 21.11.2019 Gebäude O - O.12.20     50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 18:00 bis 20:00 Einzel am 12.12.2019 Gebäude O - O.11.35     40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 17:00 Einzel am 25.10.2019 Gebäude O - O.11.35     20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 17:00 Einzel am 22.11.2019 Gebäude O - O.11.35     20
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Messerschmidt, Astrid, Univ.- Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Erziehungswissenschaft
Inhalt
Kurzkommentar

Das Kolloquium richtet sich an Masterstudierende und DoktorandInnen.

Am Donnerstag, den 24. Oktober findet von 16.15-17.45 Uhr in O.12.20 ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referentin: Dr. Z. Ece Kaya, Goethe-Universität Frankfurt: Kolonialpädagogische Kontinuitäten.

Am Donnerstag, den 21. November 2019 findet von 16.15-17.45 Uhr in O.12.20 ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referentin: Prof. Dr. Gabriele Dietze, Humboldt Universität Berlin: Mit Intersektionalität gegen Rechtspopulismus.

Am Donnerstag, den 28. November 2019 findet von 16.15-17.45 Uhr ein Gastvortrag Donnerstag, 28. November 2019, 16.15-17.45 Uhr ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referent: Andreas Froese-Karow, Gedenkstätte Gardelegen: An NS-Todesmarschverbrechen erinnern: Die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe Gardelegen als historischer Tatort und pädagogischer Lernort.

Für die Teilnahme am Freitag, den 25. Oktober und Freitag, den 22. November wird um Anmeldung bei Astrid Messerschmidt gebeten.

Kommentar

Das Kolloquium richtet sich an Masterstudierende und DoktorandInnen.

Am Donnerstag, den 24. Oktober findet von 16.15-17.45 Uhr in O.12.20 ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referentin: Dr. Z. Ece Kaya, Goethe-Universität Frankfurt: Kolonialpädagogische Kontinuitäten.

Am Donnerstag, den 21. November 2019 findet von 16.15-17.45 Uhr in O.12.20 ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referentin: Prof. Dr. Gabriele Dietze, Humboldt Universität Berlin: Mit Intersektionalität gegen Rechtspopulismus.

Am Donnerstag, den 28. November 2019 findet von 16.15-17.45 Uhr ein öffentlicher Gastvortrag mit Diskussion statt, Referent: Andreas Froese-Karow, Gedenkstätte Gardelegen: An NS-Todesmarschverbrechen erinnern: Die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe Gardelegen als historischer Tatort und pädagogischer Lernort.

Für die Teilnahme am Freitag, den 25. Oktober und Freitag, den 22. November wird um Anmeldung bei Astrid Messerschmidt gebeten.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 1835